icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Privatisierung öffentlicher Räume in Großbritannien: Gefahr für die Demokratie

Privatisierung öffentlicher Räume in Großbritannien: Gefahr für die Demokratie
Eine zunehmende Anzahl einst öffentlicher Räume in Großbritannien wurde privatisiert. Zu den Käufern von Parks und Erholungsflächen gehören insbesondere die Golfstaaten Kuwait und Katar. RT-Reporterin Polly Boiko sprach mit dem Geographen und Stadterforscher Dr. Bradley Garrett von der Universität Southampton. Denn die Entwicklung hat vor allem für die Demokratie ihre Schattenseiten.

Neben Skateboarding, Fotografieren und teils auch dem Fahrradfahren ist auf den privaten Flächen auch das Demonstrieren verboten.

Die Dreharbeiten wurden abrupt von einem Angestellten des Sicherheitspersonals unterbrochen. Denn natürlich widerspricht auch die Anwesenheit von RT den Regeln in dem pseudo-öffentlichen Raum.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen