Philosoph Michel Onfray zu RT: „Frankreich ist in einer Patt-Situation und kurz vor dem Bürgerkrieg“

Philosoph Michel Onfray zu RT: „Frankreich ist in einer Patt-Situation und kurz vor dem Bürgerkrieg“
Der französische Philosoph Michel Onfray diskutiert die Gründe für die massiven Proteste in Frankreich: „Frankreich ist beinahe bankrott, aber immer noch führt die Regierung Kriege.“ Zudem seien die Politiker austauschbar geworden. Unter Jugendlichen tritt die destruktive Haltung auf, dass die Bourgeosie alles zerstört. Also dürfe man selbst auch Dinge zerstören. Auch Michel Onfray wirft der Polizei vor, sie würde Hooliganismus dulden.

Das Gesamtinterview in französischer Sprache: