Fußball-EM in Frankreich: Warnungen vor Attentaten durch "Islamischen Staat"

Fußball-EM in Frankreich: Warnungen vor Attentaten durch "Islamischen Staat"
In weniger als zwei Wochen beginnt die Fußball-EM in Frankreich, doch die Stimmung im Land ist mehr als angespannt. Nach zwei Monaten landesweiten Protesten wachsen die Sicherheits- und Terrorbedenken. Dem französischen Geheimdienst zufolge plant die Terrormiliz IS Bombenanschläge. Um jegliche terroristische Aktivität zu kontern, hat Paris den Ausbau des Staatssicherheitsapparats angekündigt. Beeinträchtigungen werden auch durch die laufende Streik- und Protestwelle erwartet.