Kampf gegen Sozialabbau: Gewerkschaften blockieren Frankreichs Energieversorgung

Kampf gegen Sozialabbau: Gewerkschaften blockieren Frankreichs Energieversorgung
Am Mittwoch wird das erste französische Atomkraftwerk bestreikt. Bei dem Widerstand gegen den von Präsident Hollande geplanten Sozialabbau richten sich die Gewerkschaften jetzt gegen die Achilles-Verse der Wirtschaft. Seit Tagen blockieren Gewerkschaften und Aktivisten die Raffinerien. Sie wollen Frankreichs Energieversorgung lahmlegen, bevor sie eine Einschränkung ihrer Rechte hinnehmen. Präsident Hollande erklärt unterdessen: „Ich werde nicht aufgeben.“