icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Grafik des Tages: Ankunft von Flüchtlingen in Europa über das Meer

Grafik des Tages: Ankunft von Flüchtlingen in Europa über das Meer
Fast sämtliche Flüchtlinge und Migranten, die Europa über das Meer erreichen, landen in Griechenland. Allein im Januar 2016 kamen 80.000 Menschen an den südlichen Küsten der Europäischen Union an. Die Grafik zeigt, dass in den vergangenen zwei Jahren zunehmend weniger Flüchtlinge und Migranten in Italien ankamen. Auch Spanien spielt als Ankunftsort überhaupt keine Rolle. Die europäische Flüchtlingskrise ist vor allem ein griechisches Problem. In Griechenland strandet die Hälfte auf Lesbos.

Grafik des Tages: Ankunft von Flüchtlingen in Europa über das Meer

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen