icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Wut in Athen: Generalstreik gegen Renten- und Steuerreform eskaliert

Wut in Athen: Generalstreik gegen Renten- und Steuerreform eskaliert
Griechenland brennt. Im Rahmen eines 24-stündigen Generalstreiks zogen 50.000 Demonstranten durch die Innenstadt von Athen. Nach Angriffen mit Molotow-Cocktails setzte die Polizei Tränengas ein. RT sprach mit einem ehemaligen griechischen Diplomaten. Laut seiner Einschätzung setzt auch die Syriza-Regierung Undercover-Agenten ein, mit dem Ziel, die Demonstrationen zu eskalieren und so den repressiven Polizeieinsatz zu rechtfertigen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen