Yanis Varoufakis: "Wir haben eine globale Krise"

Quelle: http://www.actvism.org
Quelle: http://www.actvism.org
Das Team von acTVism Munich hatte kürzlich die Gelegenheit, den ehemaligen griechischen Finanzminister Yanis Varoufakis zu interviewen. Varoufakis betont: "Eine Griechenlandkrise gibt es nicht". Vielmehr seien die Verwerfungen das Symptom einer Krise des globalen Kapitalismus. Varoufakis blickt zurück auf die Entstehungsgeschichte des Kapitalismus, die Nachkriegszeit in Deutschland und fragt, welche politisch-ökonomischen Interessen seitens der USA eigentlich hinter dem Marshallplan standen.

acTVism Munich e.V. - ein unabhängiges und gemeinnütziges Nachrichtenmagazin. Um von staatlichen und/oder privatwirtschaftlichen Zuwendungen unabhängig zu bleiben, ist das Projekt auf Spenden angewiesen.