Flüchtlingskrise: Schweden und Dänemark führen Passkontrollen an Grenzen ein

Flüchtlingskrise: Schweden und Dänemark führen Passkontrollen an Grenzen ein
In Folge der anhaltenden Flüchtlingskrise hat sich Schweden dazu entschlossen, an seiner Grenze zu Dänemark künftig wieder Passkontrollen einzuführen. Viele Pendler, die täglich die Grenze passieren, zeigen sich genervt von diesem Schritt. Die Dänen reagieren ihrerseits damit, Passkontrollen an ihrer Grenze zu Deutschland wieder einzuführen, da befürchtet wird, von dort kommende Flüchtlinge, die es nicht nach Schweden schaffen, werden sonst im Land bleiben.

Bereits im vergangenen Jahr schlossen zahlreiche europäische Staaten ihre Grenzen.