Ultra-Nationalisten entfachen Religionskrieg in der Ukraine: Angriffe auf Gläubige und Priester

Ultra-Nationalisten entfachen Religionskrieg in der Ukraine: Angriffe auf Gläubige und Priester
Ukrainische Nationalisten scheinen ein neues Schlachtfeld für sich entdeckt zu haben: Die russisch-orthodoxe Kirche und deren Gläubige. Immer öfters werden diese von Ultra-Nationalisten angegriffen, regelmäßig kommt es dabei zu Verletzten. RT sprach mit Prof. Dr. Bruno Drweski vom Institut for Languages and Eastern Civilisations. Laut seiner Einschätzung steht dahinter der Versuch, Kontrolle über die orthodoxen Kirchen zu gewinnen und daraus ein Werkzeug des ukrainischen Nationalismus zu machen.