icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Bundesregierung zu laufendem Assange-Prozess: Keine Zweifel an rechtsstaatlichen Mechanismen

Bundesregierung zu laufendem Assange-Prozess: Keine Zweifel an rechtsstaatlichen Mechanismen
Zahlreiche Beobachter schildern, dass die Bedingungen des Assange-Prozesses nicht fair sind. So wurde zum Beispiel die Anklage gegen Julian Assange ausgeweitet, ohne ihm aber dafür Zeit mit seinem Anwaltsteam einzuräumen. Die Bundesregierung stört das alles nicht.

Mehr zum ThemaRichterin droht Assange mit Ausschluss aus eigenem Prozess

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen