icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Frankreich: Geiselnehmer von Le Havre festgenommen

Frankreich: Geiselnehmer von Le Havre festgenommen
Le Havre, Frankreich
Ein Bewaffneter nahm am späten Nachmittag in einer Bankfiliale in Le Havre sechs Geiseln. Laut Medien forderte er, dass Israel "zu Unrecht inhaftierte palästinensische Kinder" freilässt. Gegen 23 Uhr Lokalzeit waren alle Geiseln frei. Die Polizei nahm den Mann fest.

Ein bewaffneter Mann nahm in einer Bankfiliale in der französischen Stadt Le Havre mehrere Geiseln. Die Öffentlichkeit wurde gebeten, den Boulevard de Strasbourg zu meiden.

Medienberichten zufolge forderte der Mann, dass Israel "zu Unrecht inhaftierte palästinensische Kinder" befreit. Außerdem forderte er Zugang zur al-Aqsa-Moschee in Jerusalem für Palästinenser unter 40 Jahren. Ein Polizeisprecher sagte, der 34-jährige Entführer habe in der Vergangenheit psychische Probleme gehabt. Anderen Berichten zufolge ist der Mann vorbestraft. 

Wenige Stunden später wurden alle sechs Geiseln befreit. Sie seien unverletzt, teilten französische Medien mit. Die Polizei nahm den Geiselnehmer fest.

Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin schrieb auf Twitter, er verfolge die Lage "sehr genau" und stehe in Kontakt mit der Polizei. Er forderte die Bürger auf, die umliegenden Straßen zu meiden.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen