icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Notre-Dame de Paris soll im Original-Design restauriert werden

Notre-Dame de Paris soll im Original-Design restauriert werden
Nachdem sie im April vergangenen Jahres bei einem Großbrand zerstört wurde, soll die Kirchturmspitze der Kathedrale Notre-Dame de Paris gemäß ihrem ursprünglichen gotischen Design wieder aufgebaut werden. Dies bestätigte der französische Präsident Emmanuel Macron.

Die mit der Restaurierung der Kathedrale Notre-Dame de Paris beauftragte nationale Denkmalschutz- und Architekturkommission hat Pläne zur Wiederherstellung des ursprünglichen Entwurfs der Kirchturmspitze des historischen Baus genehmigt. Zuvor wurde viel darüber spekuliert, dass die Kathedrale auch moderner hätte umgestaltet werden können.

Die Kommission verkündete, dass die Kirchturmspitze in ihren letzten "vollständigen, kohärenten und bekannten" Zustand zurückversetzt werde. Macron hatte sich zuvor für eine "zeitgemäße Geste" ausgesprochen, die eine Reihe ausgefallener Vorschläge für eine Neugestaltung inspirierte, darunter auch den Einbau eines Swimmingpools auf dem Dach.

Notre-Dame de Paris hält trotz Pandemie Gottesdienst zum Karfreitag ab – Teilnehmerzahl limitiert

Der beschlossene Plan sieht vor, dass die Arbeiten bis 2024, rechtzeitig zu den Olympischen Spielen in Paris, abgeschlossen sein sollen. Ein modernistischer Umbau hätte diesen Termin verzögern können. Der Élysée-Palast teilte am Donnerstag mit:

Der Präsident vertraut den Experten und genehmigte die Grundzüge des vom Chefarchitekten vorgelegten Projekts, das eine identische Rekonstruktion der Turmspitze vorsieht.

Die ikonische Kathedrale wurde bei einem Großbrand im April 2019 während der Restaurierungsarbeiten schwer beschädigt. Die Ermittler glauben, dass der Brand wahrscheinlich durch einen elektrischen Kurzschluss verursacht wurde.

Das Inferno verursachte einen Ausbruch von internationaler Bestürzung darüber und eine Flut von Spendenzusagen für die Restaurierung der Kathedrale. Die Turmspitze der Kathedrale brach zum Entsetzen der Schaulustigen in sich zusammen, als der Dach niederbrannte. Die Kathedrale wurde ursprünglich im 13. Jahrhundert erbaut und im 19. Jahrhundert restauriert. 

Eine neue Studie ergab kürzlich, dass bei dem gewaltigen Brand sechsmal mehr Blei in die Luft freigesetzt wurde, als zuvor angenommen worden war. Diese Entladung könnte dauerhafte Auswirkungen auf die Bewohner der Gegend haben.

Mehr zum Thema - Frankreich nimmt Russlands Hilfe bei Wiederaufbau von Notre-Dame an

Folge uns aufRT
RT
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen