icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Rotterdam: Bühne für Eurovision Song Contest zu Notfallkrankenhaus umgerüstet

Rotterdam: Bühne für  Eurovision Song Contest zu Notfallkrankenhaus umgerüstet
Das Rotterdamer Veranstaltungszentrum Ahoy richtete eine Notklinik ein
Die Konzerthalle in Rotterdam, wo in einem Monat Sänger aus ganz Europa beim Eurovision Song Contest hätten antreten sollen, wurde wegen der Corona-Pandemie in ein Notfallkrankenhaus verwandelt. Die Krankenhausbetten sollen ab dem heutigen Freitag für Patienten bereitstehen.

Am 18. März hat die Europäische Rundfunkunion EBU bekannt gegeben, dass der ESC wegen des Coronavirus erstmals seit dem Jahr 1956 ausfallen wird. Der Wettbewerb war in Rotterdam geplant, weil die Niederlande den Contest im Vorjahr gewonnen hatten. Die Konzerthalle in Rotterdam steht dennoch nicht leer. Statt jubelnder Fans sollen dort jetzt Corona-Patienten versorgt werden. In der Konzerthalle wurden vorerst Container mit 80 Krankenhausbetten aufgestellt. Im Bedarfsfall kann die Halle auf 680 Betten erweitert werden. Durch die Umrüstung der Halle sollen die Krankenhäuser entlastet werden. Hugo Keuzekamp, Direktor des Notfallkrankenhauses, sagte gegenüber Reuters:

Wir haben es innerhalb der letzten zwei Wochen gebaut. Jetzt organisere ich alle Krankenschwestern und Ärzte, die hier arbeiten werden.

Die Zahl der Corona-Infektionen in den Niederlanden ist seit dem ersten gemeldeten Fall vom 27. Februar schnell gestiegen und beträgt nun knapp 30.000 (Stand: Donnerstag). In den letzten Tagen wurden aber immer weniger Corona-Patienten in Krankenhäuser eingeliefert. Dies führte zu Spekulationen, dass die Konzerthalle Ahoy möglicherweise überhaupt keine Patienten aufnehmen müsse. 

Mehr zum Thema"Europe Shine a Light": Ersatzevent für den Song Contest wird am 16. Mai ausgestrahlt

Folge uns aufRT
RT
Trends: # Corona-Pandemie
Kriegstrauma loslassen lernen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen