icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Saudis entziehen US-Amerikanerin Sorgerecht für vierjährige Tochter: "Zu viel westlicher Einfluss"

Saudis entziehen US-Amerikanerin Sorgerecht für vierjährige Tochter: "Zu viel westlicher Einfluss"
Saudische Frauen gehen mit ihren Kindern während des Nationalfeiertags in der saudischen Hauptstadt Riad spazieren.
Die in Saudi-Arabien lebende US-Staatsbürgerin Bethany Vierra hat in einem Rechtsstreit mit ihrem saudischen Ex-Mann das Sorgerecht für ihre Tochter Zaina verloren. Als Begründung führte das Gericht an, Vierra sei im Westen aufgewachsen und pflege westliche Traditionen.

Das Gericht argumentierte weiter, dass Vierjährige Zaina diesen negativen westlichen Einflüssen durch ihre Mutter nicht weiter ausgesetzt werden dürfe. Unter "negativen Einflüssen" wertete das Gericht unter anderem das Hören von "westlicher Musik". 

Mehr zum ThemaEmpire Files: Saudi-Arabien - 80 Jahre Gemetzel, Sklaverei und innigste Beziehungen mit den USA

Das Königreich Saudi Arabien gehört zu den gesellschaftlich rückständigsten Ländern der Erde. Nicht nur scheint das Regierungssystem einer absolutistischen Monarchie ein Relikt aus grauer Vorzeit zu sein. Auch Frauenrechte sind in dem Land mehr oder weniger unbekannt. Das ändert jedoch nichts daran, dass die saudische Herrscherfamilie zu den engsten Verbündeten des Westens in der Region gehört.

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen