icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

US-Vize Pence: Trump wird heute israelische Souveränität über Golan anerkennen

US-Vize Pence: Trump wird heute israelische Souveränität über Golan anerkennen
US-Vizepräsident Mike Pence (Archivbild)
Die USA werden die israelische Souveränität über die Golanhöhen anerkennen, die völkerrechtlich Teil Syriens und somit von Israel besetzt sind. Dies gab der Vizepräsident Mike Pence bekannt. Israel besetzte die Gebiete im Jahr 1967 nach einem Krieg.

US-Vizepräsident Mike Pence erklärte bei einer öffentlichen Veranstaltung an der Seite des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu dass Präsident Donald Trump in Kürze die völkerrechtlich illegale israelische Annexion der Golanhöhen anerkennen wird.

Pence zufolge sei der Zugang Israels zu den Golanhöhen für die "strategische Sicherheit" des Staates unerlässlich. Bereits vor einer Woche hatte Trump auf Twitter seine Unterstützung der israelischen Besatzung bekundet und erklärt, die Entscheidungen der UN in dieser Frage, die allesamt die syrische Hoheit über das Gebiet anerkennen, seien unzulässig.

Das Gebiet der Golanhöhen gehört seit der Staatsgründung zu Syrien. Israelische Truppen eroberten die Golanhöhen im Jahr 1967 während des Sechstagekrieges, als Israel seine arabischen Nachbarstaaten ohne Vorwarnung angegriffen hatte.

Vor dem Ausbruch des Syrien-Krieges hatten Damaskus und die israelische Regierung geheime Verhandlungen über eine Rückgabe der Golanhöhen an Syrien geführt, die jedoch letztendlich von Israel torpediert wurden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen