Aktivistin Ahed Tamimi: "Bin bereit, für Palästina wieder ins Gefängnis zu gehen" (Video)

Aktivistin Ahed Tamimi: "Bin bereit, für Palästina wieder ins Gefängnis zu gehen" (Video)
Die palästinensische Teenagerin Ahed Tamimi spricht während einer Pressekonferenz, nachdem sie aus einem israelischen Gefängnis entlassen wurde, Nabi Saleh im besetzten Westjordanland am 29. Juli 2018.
Die Aktivistin Ahed Tamimi wurde am Sonntag, nach acht Monaten Haft, aus einem Gefängnis entlassen. In einem Exklusiv-Interview mit RT sagte die 17-Jährige, sie werde trotz der Schwierigkeiten, die sie im Gefängnis erlebt hatte, weiterhin für Palästina kämpfen.

Ebenso sei sie auch bereit, für Palästina wieder ins Gefängnis zu gehen. Letzten Dezember hat Tamimi einen israelischen Soldaten ins Gesicht geschlagen und getreten.

Die Videoaufnahmen von dem Vorfall landeten im Netz und machten das Mädchen zu einer Ikone des palästinensischen Widerstands.

Mehr zum Thema - Israel weist italienische Künstler nach Polit-Graffito auf Trennmauer aus

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen