China verspricht 20 Milliarden US-Dollar Kredite für Nahen Osten und Hilfe für Palästina

China verspricht 20 Milliarden US-Dollar Kredite für Nahen Osten und Hilfe für Palästina
Palästinenserin sammelt Ziegel für den Verkauf von einem zerstörten Haus im Gaza-Streifen
Peking hat ein Paket von 20 Milliarden US-Dollar an Krediten und etwa 106 Millionen US-Dollar an finanzieller Hilfe für die Länder im Nahen Osten, einschließlich Palästina, vorbereitet, berichtet Reuters.

Die Entscheidung wurde in Peking bei einem Treffen zwischen Präsident Xi Jinping und Vertretern von 21 arabischen Nationen bekannt gegeben. Die Finanzhilfe von China für den Nahen Osten ist Teil des "Oil and gas plus"-Modells zur Wiederbelebung des Wirtschaftswachstums in der Region, erklärte Xi.

Wir sollten offen miteinander umgehen, keine Unterschiede befürchten, keine Probleme vermeiden und über jeden Aspekt der Außenpolitik und der Entwicklungsstrategie ausführlich diskutieren", sagte er.

Von dem 106 Million US-Dollar schweren Hilfspaket würden 15 Millionen US-Dollar an Palästina gehen und die restlichen 91 Millionen US-Dollar zwischen Jordanien, dem Libanon, Syrien und Jemen aufgeteilt werden, so das Chinesische Staatsoberhaupt. China werde außerdem zusammen mit arabischen Banken einen Drei-Milliarden-US-Dollar-Fonds einrichten.

Peking spielt traditionell nur eine kleine Rolle im Nahen Osten, hat aber in letzter Zeit an Einfluss gewonnen. Neben China, das ein wichtiger Ölkäufer ist, spielen die arabischen Nationen auch eine wichtige Rolle bei Chinas Projekt "Belt and Road", das auch als die neue Seidenstraße bezeichnet wird.

Chinesen und die arabischen Völker, obwohl weit voneinander entfernt, sind sich so nah wie eine Familie",

sagte Xi und erinnerte an die Geschichte des Handels entlang der Seidenstraße.

China hat auch seine erste Militärbasis in Dschibuti, einem Mitgliedsland der Arabischen Liga, errichtet. Allein dieses Land erhielt 1,3 Milliarden US-Dollar von Peking, so meldet die in den USA ansässige China Africa Research Initiative.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen