Kriegserbe: Angelina Jolie besucht Mossul (Video)

Kriegserbe: Angelina Jolie besucht Mossul (Video)
Im Rahmen ihrer Tätigkeit für das UN-Flüchtlingshilfswerk besuchte die Schauspielerin Angelina Jolie die zerstörte irakische Stadt Mossul.
Angelina Jolie, Sondergesandte der UN-Flüchtlingshilfe, ist in die Trümmerstadt Mossul gereist. Dort besichtigte sie Tod, Elend und Verderben in einer beinahe komplett zerstörten Stadt. Ab 2014 besetzte die Terrormiliz IS die Stadt für vier Jahre.

Mehr zum Thema - Mossul ein Massengrab - Nach Monaten noch immer mit Leichen übersät und ohne Hilfe

Die Oscargewinnerin zeigte sich tief bewegt von den Lebensumständen der dort noch verbliebenen Menschen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen