icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Nach Kritik an Israel: US-Botschafterin prangert im UN-Sicherheitsrat „Doppelstandards“ an (Video)

Nach Kritik an Israel: US-Botschafterin prangert im UN-Sicherheitsrat „Doppelstandards“ an (Video)
Setzt gerne auf Emotionen: Die UN-Botschafterin der USA, Nikki Haley, präsentierte dem UN-Sicherheitsrat im April 2017 Bilder toter Kinder, die der syrischen Armee zum Opfer gefallen sein sollen.
In einer Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates haben mehrere Staaten die Gewalt der israelischen Sicherheitskräfte an der Grenze zum Gazastreifen verurteilt. Seit Montag wurden dort mindestens 51 palästinensische Demonstranten getötet.

Mehr zum Thema - "Gemetzel" und "Abschlachtung": Jeremy Corbyn findet deutliche Worte zur Gewalt in Gaza

Die UN-Botschafterin der USA, Nikki Haley, sprach im Zusammenhang mit der Kritik an Israel von „Doppelstandards, die Überstunden machen“. Zudem sei nicht die Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem ursächlich für die Gewalt. Diese sei vielmehr ein generelles Problem in der Region.

Doppelstandards sind auf dem internationalen Parkett tatsächlich keine Seltenheit. Das weiß Nikki Haley nur zu genau, schließlich ist sie selbst ein hervorstechendes Beispiel dafür, sich doppelter Standards zu bedienen.  

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen