Folterlager Abu Ghraib – Für die Opfer noch lange nicht vorbei (Video)

Folterlager Abu Ghraib – Für die Opfer noch lange nicht vorbei (Video)
Mai 2004: Ein Jahr nach der Besatzung ihres Landes durch die USA demonstrieren Iraker am Abu Ghraib-Gefängnis für dessen Schließung.
Im Gefängnis Abu Ghraib hielt einst der ehemalige irakische Machthaber Saddam Hussein politische Gefangene fest. Nach der Invasion des Landes vor genau 15 Jahren diente die Einrichtung dann dem US-Militär als Gefängnis.

Mehr zum Thema - Kriegsverbrechen: Klagt der Internationale Strafgerichtshof US-Soldaten und CIA-Mitarbeiter an?

Traurige Berühmtheit erlangte Abu Ghraib durch einen Folterskandal, der weltweit für Aufsehen sorgte. US-Soldaten hatten die Gefangenen auf alle nur denkbaren Weisen erniedrigt und gequält, teilweise bis zum Tod. Die veröffentlichten Aufnahmen sorgten für Entsetzen. Für die Verbrechen wurden elf US-Armeeangehörige verurteilt. Nach Ansicht vieler Beobachter handelte es sich dabei lediglich um ein Bauernopfer, da die Verantwortlichen nicht verurteilt wurden. Ehemalige Insassen des Lagers leiden bis heute unter den Folgen.