Alltag in Palästina: Checkpoints und Schikane durch israelische Armee [Video]

Alltag in Palästina: Checkpoints und Schikane durch israelische Armee [Video]
Im geteilten Hebron kommt es an Checkpoints immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen palästinensischen Bewohnern und israelischen Soldaten.
Im von Israel besetzen Teil der Stadt Hebron im Westjordanland müssen palästinensische Schüler und Lehrer täglich einen unmittelbar vor der Schule aufgebauten Checkpoint passieren. Die dort stationierten Soldaten verhalten sich oftmals aggressiv.

Die israelische Menschenrechtsorganisation B'TSELEM hat beeindruckendes Videomaterial zusammengetragen, das einen Einblick in den Alltag unter Besatzung gewährt.

Mehr zum Thema:  Zwei Tote und mindestens 250 Verletzte bei Zusammenstößen von Israelis und Palästinensern

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen