Syrien: IS-Kämpfer zogen voll bewaffnet unter den Augen der USA aus Rakka ab [Video]

Syrien: IS-Kämpfer zogen voll bewaffnet unter den Augen der USA aus Rakka ab [Video]
Symbolbild - Militärparade des IS in Rakka, 30. Juni 2014
Laut Medienberichten konnte eine große Gruppe bewaffneter Kämpfer des „Islamischen Staates“ (IS) aus dem syrischen Rakka unter den Augen der USA abziehen. Ein Pentagon-Sprecher bestritt diese Berichte, wollte aber nicht ausschließen, dass IS-Terroristen unerkannt aus der Stadt fliehen konnten.

Berichte, wonach die Vereinigten Satten IS-Terroristen unterstütze, kursieren immer wieder in den Medien des Nahen Ostens. Für gewöhnlich werden solche Berichte von westlichen Medien nicht aufgegriffen.

Mehr zum Thema:  Enthüllt: USA und Verbündete vereinbarten Abzugsdeal mit IS - Kämpfer planen nun Missionen in Europa

Trends: # Krieg in Syrien