Kinder des "Islamischen Staates": Was passiert mit den jüngsten Opfern der Terrormiliz?

Kinder des "Islamischen Staates": Was passiert mit den jüngsten Opfern der Terrormiliz?
Bildquelle: ISIS
In den vom "Islamischen Staat" besetzten Gebieten Syriens und des Iraks haben Dschihadisten systematisch Kindersoldaten herangezogen. Sie wurden indoktriniert, für den Kampf ausgebildet und auf ihren Märtyrertod vorbereitet. Wie viel Verantwortung trägt der Westen für diese Kinder?

Einige radikalisierte Kinder sollen in die Niederlande gebracht werden, eine umstrittene Entscheidung. 

ForumVostok
MAKS 2017