icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Syrien: Russische Marine feuert Marschflugkörper auf den „Islamischen Staat“

Syrien: Russische Marine feuert Marschflugkörper auf den „Islamischen Staat“
Die Fregatte Admiral Essen der russischen Marine feuert aus dem Mittelmeer Raketen auf den "Islamischen Staat" in Syrien.
Vom Mittelmeer aus hat die russische Marine Marschflugkörper auf den „Islamischen Staat“ (IS) abgefeuert. Ziel waren Verbände der Terroristen, die sich östlich der Wüstenstadt Palmyra neu geformt hatten.

Laut dem russischen Verteidigungsministerium haben die kurdisch dominierten Demokratischen Kräfte Syriens (SDF) bereits am Samstag einen Korridor für IS-Terroristen geöffnet. Diese konnten sich daraufhin außerhalb der belagerten Stadt Rakka sammeln und einen Konvoi bilden, der dann von der russischen Luftwaffe zerstört wurde. Die SDF dementieren die Vorwürfe Moskaus, die daraufhin vom russischen Außenminister Sergei Lawrow noch einmal untermauert wurden.

Trends: # Krieg in Syrien

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen