Trump gibt Militär freie Hand "gegen Terror" - Dramatische Folgen in Irak, Afghanistan und Syrien

Trump gibt Militär freie Hand "gegen Terror" - Dramatische Folgen in Irak, Afghanistan und Syrien
US-Präsident Trump hat entschieden, dem "tollsten Militär der Welt" in Kriegsfragen nicht mehr im Weg zu stehen. Die Folgen könnten fatal sein: Das Militär ist von politischer Kontrolle künftig befreit und kann sich selbständig machen. Angeblich wurde Präsident Trump bereits vom Abwurf der "Mutter aller Bomben" auf Afghanistan nicht informiert.

Im irakischen Mossul führte der Blankoschenk zu einer humanitären Katastrophe mit dramatischen Folgen.

ForumVostok
MAKS 2017