icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Angriff auf Mossul: Immer mehr Zivilisten werden Opfer von US-Bomben

Angriff auf Mossul: Immer mehr Zivilisten werden Opfer von US-Bomben
Irakische Zivilisten fliehen aus einem Vorort von Mossul Badush, Irak, 12. März 2017.
RT-Korrespondenten treffen im Irak zahlreiche Zivilisten, die Opfer amerikanischer Luftangriffe wurden. Die Betroffenen sprechen von „willkürlichen Bombardierungen“. Teilweise hatten sie die US-Streitkräfte sogar zuvor über die Positionen der Zivilisten informiert.

Gegenüber RT-Korrespondentin Gayane Chichakyan gibt sich der Sprecher des Außenministeriums wie immer ahnungslos. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen