"Saudis bilden System pathologischer Menschenhasser": Humanitäre Situation im Jemen außer Kontrolle

"Saudis bilden System pathologischer Menschenhasser": Humanitäre Situation im Jemen außer Kontrolle
Ein Junge auf den Trümmern eines durch die saudische Luftwaffe zerstörten Hauses in der jemenitischen Stadt Saada.
Die UNO nennt die humanitäre Situation im Jemen die schlimmste weltweit. In nur einem Jahr wurden über 400 Zivilisten getötet und über 7000 verletzt. Der größte Faktor war dabei Luftangriff der von Saudi-Arabien angeführten Koalition.

 Einige Mitglieder des UNO-Sicherheitsrates verkaufen Waffen an diejenigen, die systematisch Kriegsverbrechen im Jemen begehen. Die saudisch geführte Koalition ist ein System pathologischer Menschenhasser.

ForumVostok
MAKS 2017