Putin: Ziel von Attentat war, Friedensprozess in Syrien zu sabotieren

Putin: Ziel von Attentat war, Friedensprozess in Syrien zu sabotieren
Russlands Präsident Wladimir Putin zusammen mit Botschafter Andrej Karlow (rechts) auf dem Ataturk-Flughafen in Istanbul, 10. Oktober 2016.
Der russische Präsident Wladimir Putin hat erklärt, dass die Ermordung des Botschafters in Ankara darauf abzielte, die russisch-türkischen Beziehungen sowie den Friedensprozess in Syrien zu sabotieren. Experten werten das Attentat als "Schlag" für die Türkei. 

ForumVostok