Kurdenvertreter im RT Deutsch-Interview: „Wir möchten ein föderales, starkes Syrien“

Kurdenvertreter im RT Deutsch-Interview: „Wir möchten ein föderales, starkes Syrien“
Kurdischer Protest an der syrisch-türkischen Grenze.
Hekmat Ibrahim, Vertreter der selbsterklärten Föderation Nordsyrien-Rojava in Berlin, erklärt im Exklusiv-Interview mit RT Deutsch, dass die syrischen Kurden keinen unabhängigen Staat, sondern ein „demokratisches, föderales, starkes Syrien“ anstreben. Zudem berichtet er über die Vermittlungsbemühungen Russlands zwischen der syrischen Regierung und den Kurden.

Mit der Türkei wolle die kurdische Autonomiebehörde friedlich zusammenleben, so Hekmat Ibrahim gegenüber RT Deutsch.

ForumVostok