Syrien - Ein Krieg um Rohstoffe

Syrien - Ein Krieg um Rohstoffe
Aus der geplanten Pipeline wurde nichts. Danach begann der Konflikt.
Der Krieg in Syrien wird gerne als Bürgerkrieg tituliert. Ein Trugschluss, denn noch vor Ausbruch der inneren Unruhen war eine katarische Pipeline im Gespräch, die quer durch Syrien führen sollte, um Erdöl nach Europa zu transportieren.

Syrien lehnte diese Pipeline ab und entschied sich für ein konkurrierendes Projekt aus dem Iran mit russischen Investoren. Dieser Aspekt des Konfliktes wird in Analysen häufig vergessen.