icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Trotz russischer Zurückhaltung - Rebellen eskalieren Krieg in Aleppo

Trotz russischer Zurückhaltung - Rebellen eskalieren Krieg in Aleppo
US-Außenminister John Kerry hat Russland für das Blutbad in der syrischen Stadt Aleppo schuldig gesprochen. Doch für 28 Tage stoppte Russland Luftangriffe auf Aleppo. Die Rebellen hingegen, starteten in dieser Zeit zwei Angriffe auf den Westen der Stadt. Die Zahl der Toten und Verletzten ging in die Hunderte. RT-Reporter Murat Gazdiew berichtet aus der ehemaligen nordsyrischen Metropole.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen