US-Koalition führt Luftangriffe in Vororten von Rakka durch

US-Koalition führt Luftangriffe in Vororten von Rakka durch
US-Militärs nördlich von Rakka, 6. November 2016.
Die USA wurden von Syrien jedoch nicht dazu eingeladen. Laut einem US-Top General arbeite man gemeinsam mit der Türkei daran, Rakka zu halten und zu regieren. Der syrische Politik-Analyst, Taleb Ibrahim, spricht vom IS als Rechtfertigung, um Gebiete zu besetzen.