Waffenstillstand in Aleppo: Die Rebellen bomben weiter

Waffenstillstand in Aleppo: Die Rebellen bomben weiter
In den ersten Stunden nach dem Waffenstillstand in Aleppo starben dutzende Menschen bei Bombardierungen. Die Extremisten aus dem Osten der Stadt beschießen die befreiten Gebiete mit Mörsern, Raketen und Granaten. Auch westliche Alliierte beschießen weiter Gebiete in Syrien. Murad Gazdiev berichtet aus Aleppo.