USA kündigen Gespräche mit Russland über syrischen Friedenprozess auf

USA kündigen Gespräche mit Russland über syrischen Friedenprozess auf
Die USA haben die bilateralen Verhandlungen mit Russland über einen Frieden im syrischen Bürgerkrieg ausgesetzt. Washington unternahm diesen Schritt, nachdem es die russischen Anstrengungen im Kampf gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" verurteilte.

Es sei nahezu kein Fortschritt erzielt worden. RT-Reporterin Gayana Chichakyan geht den Aussagen der USA nach und befragt US-Vertreter, ob die USA ihren Verpflichtungen nachgingen.