icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Anschlagsserie des IS nahe russischer Marinebasis in Syrien: Mindestens 30 Tote in Tartus

Anschlagsserie des IS nahe russischer Marinebasis in Syrien: Mindestens 30 Tote in Tartus
In mehreren von der Regierung gehaltenen Städten hat die Terrormiliz IS blutige Bombenanschläge verübt. Allein in Tartus sollen dabei mehr als 30 Menschen ums Leben gekommen sein.
Syrische Staatsmedien berichten von einer Serie von Bombenanschlägen der Terrormiliz "IS". In den Städten Tartus, Damaskus, Homs und Hasaka starben mindestens 40 Menschen. RT-Reporterin Lizzie Phelan berichtet aus Tartus, wo auch Russland eine Marinebasis unterhält sowie von der Frontlinie in Aleppo.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen