UN: IS und syrische Regierung verübten Angriffe mit Chemiewaffen

UN: IS und syrische Regierung verübten Angriffe mit Chemiewaffen
Dem russischen UN-Vertreter Witali Tschurkin nach ist der UN-Bericht bemerkenswert, da er auch den IS des Einsatzes von Chemie-Waffen beschuldigt. Gewöhnlich werde sonst alle Schuld der syrischen Regierung zugeschrieben. RT-Reporterin Lizzie Phelan berichtet aus Aleppo.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen