Balance-Akt mit Hindernissen: USA wollen sowohl kurdische YPG wie Türken als Partner

Balance-Akt mit Hindernissen: USA wollen sowohl kurdische YPG wie Türken als Partner
Die Türkei bietet den USA an, bei der Vertreibung der Terrormiliz "Islamischer Staat" aus Nordsyrien zu helfen. Ankara will im Gegenzug, dass Washington aufhört die kurdische YPG-Miliz zu unterstützen, die die Türkei als terroristische Vereingung betrachtet. Das lehnen die USA ab. RT-Reporterin Gayane Chichakyan ging der Problematik nach und nahm beim letzten Pressebriefing den US-Außenamtssprecher John Kirby ins Kreuzfeuer.