UN-Terrorliste: Ahrar al-Sham massakriert alawitische Zivilisten

UN-Terrorliste: Ahrar al-Sham massakriert alawitische Zivilisten
Nach einem Massaker an alawitischen Zivilisten durch Terroristen in der zentralsyrischen Provinz Homs haben RT neue Aussagen von Menschen erreicht, die vor der Gewalt geflohen sind. Die Rebellenmiliz Ahrar al-Scham, die Teil der Friedensgespräche ist, soll hinter dem Angriff stehen. RT-Reporterin Gayane Chichakyan fragt im US-Außenministerium nach, warum die Gruppe nicht auf die Terrorliste kommt.