"Um gegen den IS zu kämpfen" - Türkei will Truppen nach Syrien schicken

"Um gegen den IS zu kämpfen" - Türkei will Truppen nach Syrien schicken
Die Türkei hat angekündigt, Truppen in das benachbarte Syrien zu schicken. Angeblich sollen sie dort den IS bekämpfen. Doch die außenpolitischen Aktivitäten Erdogans sind - wie auch zuvor im Irak - nicht mit der dortigen Regierung abgesprochen. Die außenpolitische Bilanz Ankaras ist in Folge der Alleingänge äußerst negativ: Beinahe mit all ihren Nachbarstaaten hat die Türkei mittlerweile feindselige Beziehungen. So bleiben die tatsächlichen Absichten der angekündigten Offensive im Dunkeln.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen