Syrische Armee rückt gegen IS-Hauptstadt Rakka vor - Obama: Zeichen für Assads Schwäche

Syrische Armee rückt gegen IS-Hauptstadt Rakka vor - Obama: Zeichen für Assads Schwäche
Syrische Regierungstruppen rücken auf Rebellen in Aleppo und die IS-Hauptstadt Rakka vor. Trotz der erheblichen Gewinne der syrischen Regierungstruppen sagte US-Präsident Obama ein weiteres Mal, die russische Anti-Terrorismus-Kampagne in Syrien sei nur ein Beleg für die Schwäche Assads. Der Syrien-Experte Brian Becker kritisierte diese Aussagen. Er kommentierte, Obama verfolge eine "Alice im Wunderland-Sicht. Die Realität wurde auf den Kopf gestellt".

Trends: # Krieg in Syrien