Netanjahu will Grenzzaun um ganz Israel ziehen: "Müssen uns vor wilden Bestien schützen"

Israels Premier Benjamin Netanjahu bei der Besichtigung einer Grenzanlage
Israels Premier Benjamin Netanjahu bei der Besichtigung einer Grenzanlage
Gegenüber der Presse sprach sich der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu dafür aus, ganz Israel einzuzäunen. Mögliche Eindringlinge von palästinensischer Seite nannte er dabei "wilde Bestien", vor denen sich sein Land schützen müsse. Trotz der martialischen Worte, kann Netanjahus Zaun-Offensive aber auch als Verzicht auf weitere Gebietsansprüche seitens Israels gewertet werden. Der Bau von Mauern und Zäunen nimmt unterdessen weltweit zu.

comments powered by HyperComments