icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

RT-Spezial: Verkauf christlicher Artefakte füllt Kriegskasse von al-Nusra

RT-Spezial: Verkauf christlicher Artefakte füllt Kriegskasse von al-Nusra
Zerstörte Kirche in Bustan al Diwan, Homs-Provinz, Syrien
Der syrische al-Kaida-Ableger al-Nusra sowie weitere Dschihadisten-Verbände finanzieren einen signifikanten Teil ihrer Kriegskasse mit dem Verkauf von christlichen Artefakten und Kunstgegenständen aus den von ihnen eroberten christlichen Gemeinden. RT-Korrespondentin Paula Slier berichtet aus dem Libanon, wo viele dieser Artefakte auf dem Schwarzmarkt auftauchen. Christlich-libanesische Geschäftsmänner kaufen diese Artefakte für hohe Summen zurück. Ein sehr ambivalenter Ansatz.

Trends: # Krieg in Syrien

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen