icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Fällt bald größtes libysches Ölfeld in die Hände des "Islamischen Staates"?

Fällt bald größtes libysches Ölfeld in die Hände des "Islamischen Staates"?
Blick auf das libysche Öl-Feld El Sharara
Der IS etabliert sich immer stärker in Libyen. In seiner Hochburg Sirte patrouillieren mittlerweile IS-Polizeieinheiten durch die Straßen. Doch die Präsenz des IS beschränkt sich nicht auf Sirte. Auch im Kampf um die strategische Hafenstadt Ajdabiya sind IS-Einheiten involviert. Sollte diese Stadt fallen, dann hätte der IS Zugriff auf das größte Ölfeld Libyens. RT sprach mit dem Politikprofessor Stephan Zunes über die Hintergründe, die zum Aufstieg des IS in Libyen führten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen