RT-Interview mit von IDF-Soldaten "getrollter" palästinensischer Journalistin

 RT-Interview mit von IDF-Soldaten "getrollter" palästinensischer Journalistin
Ein Video zeigt, wie vor wenigen Tagen israelische Soldaten vor laufender Kamera versuchten, mit Gesten und Rufen wie "Allahu Akbar" und "Du lügst" eine Reporterin des palästinensischen Fernsehens von ihrer Berichterstattung abzuhalten. RT sprach mit der Reporterin über die Hintergründe des Vorfalls. Die israelische Armee hat mittlerweile das "Agieren" der Soldaten als "nicht angemessen" verurteilt.

In den letzten Monaten häuften sich die Vorfälle dieser Art, insbesondere gegen palästinensische Journalisten.