Irakischer Turkmenen-Politiker: Türkei benutzt Turkmenen als Spielball machtpolitischer Interessen

Irakischer Turkmenen-Politiker: Türkei benutzt Turkmenen als Spielball machtpolitischer Interessen
Dr. Ali Akram al-Bayati, Vorsitzender der Stiftung zur Rettung der Turkmenen (Turkmen Rescue Foundation) vertritt die Meinung, die Türkei benutze die Turkmenen in Syrien und im Irak nur zur Durchsetzung eigener nationaler Interessen und Machtspiele. So habe sich bis 2011 weder die Türkei noch ein anderes Land für die Situation der Turkmenen in Syrien interessiert.