icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Hongkong im Zustand eines Horrorfilms (Video)

Hongkong im Zustand eines Horrorfilms (Video)
Ein Demonstrant kostümiert als "Captain America" – mehr als an Szenen aus einem "Superheldenfilm" erinnert Hongkong dieser Tage an Bilder aus einem Horrorstreifen.
In dem Hollywood-Film "The Purge" sind einmal im Jahr für zwölf Stunden alle Verbrechen erlaubt. Auf den Straßen herrschen dann Anarchie, Mord und Totschlag. In Hongkong herrschen seit 17 Wochen zumindest ähnliche Zustände.

Mehr zum Thema"Es gab hässliche Szenen" – Pedram Shahyar schildert seine Eindrücke aus Hongkong

Die Proteste haben aus dem asiatischen Wirtschaftszentrum eine Stadt im Ausnahmezustand gemacht. Geschäfte bleiben geschlossen, der öffentliche Nahverkehr ist außer Betrieb. Verbrechen und Ausschreitungen sind zwar nicht legal, jedoch ist die Polizei mit deren Unterbindung häufig überfordert. Die Demonstranten sind zumeist junge Menschen mit geringen Aussichten auf gute Arbeit. Einige Beobachter halten ein Eingreifen von außen in naher Zukunft für immer wahrscheinlicher.

Mehr zum Thema - Hongkonger Regierung aktiviert Notstandsgesetz aus Kolonialzeit

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen