icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Medien: Pakistan bringt Waffen und Ausrüstung zur Luftwaffenbasis an Grenze zu Indien

Medien: Pakistan bringt Waffen und Ausrüstung zur Luftwaffenbasis an Grenze zu Indien
Indische Medien berichten, dass Pakistan Waffen und Ausrüstung an eine Luftwaffenbasis in der Nähe der Grenze zu Indien transportiert. Außerdem sollen auch pakistanische Kampfjets in die Gegend verlegt werden, was die Gefahr eines Zusammenstoßes verschärfen könnte.

Die pakistanischen Streitkräfte haben damit begonnen, zusätzliche Waffen und Ausrüstung zu ihrer Luftwaffenbasis Skardu nahe der indischen Grenze zu transportieren. Das berichtete The Times of India am Montag. Ungenannte Quellen sollen der Zeitung mitgeteilt haben:

Der pakistanisch-indische Freundschaftsbus, Wagah-Attari-Grenze, Indien, 15. März 2019.

Drei C-130-Transportflugzeuge der pakistanischen Luftwaffe wurden am Samstag eingesetzt, um Ausrüstung zu ihrer Basis Skardu nahe dem föderalen Territorium Ladakh zu transportieren. Die betroffenen indischen Behörden beobachten die Bewegung der Pakistanis entlang der Grenzgebiete genau.

Den Quellen zufolge sollen demnächst auch JF-17-Kampfjäger auf die Luftwaffenbasis Skardu verlegt werden, um an kommenden Übungen der Luftstreitkräfte teilzunehmen.

Diese Schritte erfolgen inmitten verschärfter Spannungen in den Beziehungen zwischen Islamabad und Neu-Delhi. Ausgelöst wurden diese durch die Entscheidung der indischen Regierung, den Sonderstatus von Jammu und Kashmir aufzuheben und zwei neue föderale Territorien in der Region zu schaffen: Jammu und Kashmir sowie Ladakh. Pakistan bestreitet die Autorität der indischen Regierung über die Region und verurteilt die indische Entscheidung.

Derzeit sind weiterhin islamistische Organisationen in Jammu und Kashmir tätig und streben danach, sich von Indien loszulösen und die Unabhängigkeit der Region zu erklären oder Teil Pakistans zu werden. An der Kontrolllinie, die de facto als Grenze zwischen dem indischen und dem pakistanischen Teil Kaschmirs gezogen wurde, finden ständig Konflikte statt, die zu einer Verschärfung der bestehenden Situation führen.

Mehr zum Thema - Kaschmir-Konflikt: Deutschland exportiert Waffen an Indien und Pakistan

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen