icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Südkorea: Regierung nimmt toxische US-Avocados aus dem Verkauf

Südkorea: Regierung nimmt toxische US-Avocados aus dem Verkauf
Symbolbild: Eine Frau isst Guacamole aus Avocados, Mexiko, 1. April 2019.
Das südkoreanische Ministerium für Lebensmittel- und Medikamentensicherheit erklärte US-Importe von Avocados aus Kalifornien für gesundheitsschädlich. Diese enthielten toxische Chemikalien. Insgesamt 35.200 Tonnen Avocados waren nach Südkorea geliefert worden.

Gesundheitsschädliche Mengen an Cadmium wurden in den aus Kalifornien importierten Avocados entdeckt. Erlaubt sind in Südkorea weniger als 0,05 Mikrogramm Cadmium pro Kilogramm. 35.200 Kilogramm Avocados des US-Unternehmens "Mission Produce", importiert am 10. Juni, können nicht in den Verkauf gehen. 

Mehr zum Thema - Umweltschutzexperte: Brasiliens Pestizide gefährden Menschen in aller Welt durch Agrarexporte

Das krebserregende Schwermetall Cadmium kann durch Phosphatdüngung in den Boden geraten, wird von den Pflanzen über die Wurzeln aufgenommen und gerät so in die Nahrungskette. Aber auch in der Natur kommt es vor. Cadmium reichert sich bei einer Aufnahme des menschlichen Körpers in Leber und Nieren an. Bei einer hohen Dosierung kommt es zu Störungen der Nierenfunktion und einer Lösung von Mineralien aus den Knochen, was in einer Knochenerweichung endet. Das Schwermetall wird nur sehr langsam vom menschlichen Körper wieder abgebaut. Es hat eine Halbwertszeit von 30 Jahren. Auch durch Tabak wird Cadmium aufgenommen. 

Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat den Wert für die wöchentliche Aufnahme von Cadmium auf 2,5 Mikrogramm pro Kilogramm Körpergewicht festgelegt. 

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen