icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Peru: Restaurant bietet "Frauen-Speisekarte" ohne Preisangaben an

Peru: Restaurant bietet "Frauen-Speisekarte" ohne Preisangaben an
Das Restaurant La Rosa Náutica in Lima
Ein Nobelrestaurant in der peruanischen Hauptstadt Lima hat Frauen spezielle Speisekarten ohne Preisangaben ausgehändigt, damit diese sich "keine Gedanken" machen müssten. Die Behörden verpflichteten das Lokal, 55.000 Euro Strafe wegen Diskriminierung zu zahlen.

La Rosa Náutica, ein beliebtes Restaurant in Lima, hat seinen Kunden je nach Geschlecht unterschiedliche Speisekarten ausgehändigt. Frauen bekamen eine goldene Speisekarte ohne Preisangaben, Männer eine blaue mit Preisen. Das Lokal muss nun eine saftige Strafe in Höhe von (umgerechnet) 55.000 Euro zahlen. Liliana Cerrón vom Nationalen Institut für Wettbewerb und Schutz des geistigen Eigentums begründete die Maßnahmen wie folgt: 

Diese kleinen Dinge wirken harmlos. Aber am Ende des Tages sind sie die Grundlage eines chauvinistischen Konstrukts, das die Unterschiede zwischen Mann und Frau verstärkt.

Zusätzlich zur Strafzahlung muss das Restaurant ab jetzt dieselben Speisekarten an alle Besucher aushändigen. Zudem muss das Personal geschult werden, Diskriminierung nicht zu tolerieren. 

Das Restaurant ist bei Touristen beliebt und wird in vielen Reiseführern erwähnt. Die Vertreter des Lokals erklärten ihre Idee damit, dass Frauen einen "romantischen Abend" genießen sollten, ohne sich darüber Gedanken machen zu müssen, was die Gerichte kosten.

Mehr zum ThemaErstmals seit 1981: Frauen im Iran erhalten Zutritt zum Fußballstadion

Folge uns aufRT
RT

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen