icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Venezuela: Juan Guaidó sucht mit Besuch von Maduro-Hochburg gezielt die Provokation (Video)

Venezuela: Juan Guaidó sucht mit Besuch von Maduro-Hochburg gezielt die Provokation (Video)
Polizisten nehmen einen Mann fest, der in El Valle aus Protest gegen die Anwesenheit Guaidòs eine Tränengasgranate gezündet haben soll.
In Venezuela tourt der selbsternannte Präsident Juan Guaidó auf der Suche nach Unterstützung durchs Land. Dabei wurde sein Konvoi in El Valle von Demonstranten angegriffen. Sicherheitskräfte der Regierung schirmten Guaidó vor der wütenden Menge ab.

Mehr zum Thema - "Verräter" - Wütende Venezolaner verjagen selbsternannten Präsidenten Guaidó aus Arbeiterviertel

El Valle gilt als eine Hochburg des gewählten venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro. Möglicherweise spekulierte Guaidó darauf, dort angegriffen und bestenfalls verhaftet zu werden. Schließlich würde seine Festnahme, vor der die USA die venezolanischen Behörden eindringlich warnten, dem ins Stocken geratenen Putschversuch der Opposition neuen Auftrieb verschaffen. Zumindest könnten Washington und seine Verbündete die Verhaftung Guaidós als Vorwand für aggressivere Maßnahmen gegen Venezuela nutzen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen